Ein guter Start in den Tag! | Rezept für einen leckeren Obstsalat

Heute mal etwas anderes. Essen. Frühstück. Ein Rezept, designed by me. Ein leckerer Obstsalat, der individuell, einfach und lecker ist.

 

Ich bin heute morgen aufgestanden und hatte das Bedürfnis nach etwas gesundem. Trotzdem sollte es einfach und schnell sein. Also habe ich mir das genommen, was die Obstschale und der Kühlschrank hergab und das leckere Rezept meiner Uroma gezaubert. Starten wir.

 

Du brauchst dafür nur:

1 Banane
1 Kiwi
1 Apfel
Ein paar Trauben
500 Gramm Joghurt
1/2 Tüte Mandelblättchen

 

Du bereitest wie folgt zu:

Alles klein schneiden, wie es dir gefällt (am besten Mundgerecht) und in eine Schüssel schmeißen. Anschließend den Joghurt und die Mandelblättchen hinzugeben. Gut vermengen. Diese Menge reicht für ca. zwei Portionen (Tellergroß). Das wars auch schon.

 

 

Es ist simpel, schnell und gesund. Du kannst natürlich die Früchte nehmen, die du auch magst, weshalb das Rezept variierbar ist. Ich persönlich finde es super und bereite mir öfters mit den Sachen, die ich grade zuhause habe so etwas zu, das es schnell gemacht ist.

IMG_7362.JPG

Ich hoffe, ihr habt noch einen schönen restlichen Tag und, dass ich euch ein wenig behilflich sein konnte. Ansonsten würde ich sagen, sehen wir uns spätestens nächsten Sonntag wieder. Fragen und Antworten könnt ihr gerne an mich schicken.

sunny.wisdom@web.de

Dann bis nächste Woche meine kleinen Honigbienen.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Ein guter Start in den Tag! | Rezept für einen leckeren Obstsalat

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: